menü

Pablo Stöger Pérez

Pablo Stöger Pérez ist Teilhaber in der Kanzlei, in der er den größten Teil seiner beruflichen Laufbahn verbracht hat.

Pablo ist auf Handels-, Luftfahrt-, Prozess- und Bankenrecht spezialisiert (u.a. Verträge, Gesellschaftsrecht, Fusionen und Übernahmen, Konkursrecht, Kauf und Verkauf und Finanzierung von Flugzeugen, Garantien für Flugzeuge, Genehmigungen und Lizenzen im Luftfahrtsektor , FinTech und Kryptowährungen sowie Beratung zu regulatorischen Aspekten und Gerichtsverfahren in Zusammenhang mit den oben beschriebenen Angelegenheiten).

Er verfügt über umfangreiche Erfahrung bei der Gründung von Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Vertretungen ausländischer Unternehmen in Spanien und hat Klienten in Sektoren wie Bank- und Finanzwesen, Private Equity, Luftfahrt und Transport, Tourismus, Immobilien und Bauwesen, Versicherungen, Automatisierung und Kontrolle, High-Tech und Agrar- und Nahrungsmittelindustrie beraten.

Ausbildung

Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften an derZentraleuropäischen Universität (C.E.U.) San Pablo – Universität Complutense von Madrid.
Fachdiplom in Europastudien an der Universität Complutense in Madrid.
Diplom der Höheren Juristischen Spezialausbildung in Gemeinschaftsrecht -Zentraleuropäischen Universität (C.E.U.) San Pablo. Madrid.
Diplom (DESUP)in Rechts-und Wirtschaftsstudien der Europäischen Union, Universität Paris I Panthéon-Sorbonne.
Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien (Österreich).

Sprachen

Spanisch, Englisch, Französisch, Deutsch und Katalanisch.

Vereinigungen

Anwaltskammer von Madrid.
Österreichisch-Spanische Juristenvereinigung.

Danksagungen

Legal 500: Banking & Finance, Transport

IFLR1000: Banking & Finance

Best Lawyers: Corporate and M&A